04.03.2022 | Music News Das Rock News-Update der Woche vom 28.02. bis 06.03.

Was gibt es Neues in der Rockwelt? Die heißesten Rock- und Metal-News der Woche findet ihr hier tagesaktuell zum Nachlesen. Viel Spaß beim Reinklicken & Abrocken!

Die Highlights am Freitag: Unsere Queen of Metal geht unter die Podcaster. Außerdem hat die Michael Schenker Group ihr neues Album für Mai angekündigt.

Mit einem Klick zur Band: Doro - Michael Schenker Group - Red Hot Chili Peppers - Frankfurter Musikmesse - Dee Snider - Papa Roach - Genesis - Jared Leto - The Rasmus - Rise Against - Green Day - Udo Dirkschneider

Doro: Unsere Queen of Metal startet einen Crime-Pordcast

Unsere Queen of Metal geht unter die Podcaster. Doro Pesch wird beim WDR im Podcast "Dunkle Seelen" über wahre Verbrechen und historische Taten sprechen. 

"Ich frage mich oft, wie kommen Menschen dazu, böse Taten zu begehen? Ich sehe gern das Gute in den Menschen, aber mit interessieren auch die Abgründe. Wer sind diese Menschen hinter den Taten und wie ist es dazu gekommen?"

Die erste Folge erscheint hier am 08. März. 

Das könnte euch auch interessieren: 

Michael Schenker Group: Neues Album im Mai

Die Michael Schenker Group hat ihr neues Album Universal für den 27. Mai 2022 angekündigt. 

Auf der Platte sollen nicht nur gute Melodien und Riffs sein, sondern auch einige bekannte Gäste. Unter anderem Michael Kiske von Helloween, Simon Philips von Toto und Bob Daisley von Uriah Heep.

Red Hot Chili Peppers: Spiel aus "Californication" wird real

Ein Traum vieler Red Hot Chili Peppers-Fans wird wahr! Das Videospiel, in dem sich Anthony Kiedis und seine Bandkollegen als Alter Ego im Musikvideo zu "Californication" bewegen, wird Realität. 

Ein spanischer Programmierer wollte, seit er das Musikvideo zum ersten Mal in den 90ern gesehen hatte, dieses fiktive Spiel spielen. Da das Game nie Wirklichkeit wurde, hat er es inzwischen selbst erschaffen. 

Im Spiel kann man mit den Red Hot Chili Peppers-Charakteren wie im Musikvideo selbst zu Fuß, schwimmend oder auf dem Skateboard die verschiedenen Level bestreiten. Hier kommt ihr zum kostenlosen Download. 

Frankfurter Musikmesse: Kein profitabler Umsatz mehr

Rund 40 Jahre gehörte sie zu Frankfurt - jetzt ist Schluss mit der Frankfurter Musikmesse. Die Geschäftsleitung hat das Aus für die jährliche Veranstaltung verkündet. Die Gründe versuchen sie in einer Mitteilung zu formulieren: 

"Die Gründe hierfür sind marktbedingt. Die Marktstruktur hat sich derart verändert, dass keine wirtschaftliche Perspektive für das Produkt mehr erwartet werden kann."

Schon vor Corona war die Zahl der Aussteller von Jahr zu Jahr geschrumpft. Die Kunden gehen weniger in ein Musikgeschäft, sondern kaufen online ein. 

In den vergangenen Jahren waren verschiedene Rock-Stars zu Besuch. Unter anderem Matthias Jabs von den Scorpions, oder Bands wie Children of Bodom und auch unser Kollege Henning Wehland von den H-Blockx.

Foto: Fabian Sommer/dpa

Das könnte euch auch interessieren: 

Dee Snider: "We're not gonna take it" als Schlachtruf

Der Song "We're Not Gonna Take It" von Twisted Sister wird zum Schlachtruf für die Ukrainer - und das ist etwas Besonderes. 

Denn in der Vergangenheit hatte Dee Snider die Verwendung für andere Gruppen sogar verboten. Der Song war von Corona-Gegnern und Maskenverweigerern benutzt worden. Politiker, die den Titel für ihren Wahlkampf nutzten, hat der Rockstar auch schon mal verklagt. 

Mit den Ukrainern zeigt Dee Snider allerdings großes Mitgefühl und erlaubt ihnen den Song zu nutzen. Er sei sogar stolz, wenn er von ihnen verwendet wird. 

Das könnte euch auch interessieren: 

Papa Roach: Neues Album Ego Trip kommt am 08. April

Bald ist es soweit! Papa Roach haben ihr neues Album Ego Trip für den 08. April angekündigt. 

14 Songs versammeln sich auf dem neuen Langspieler, darunter auch die bereits veröffentlichten Songs "Stand Up" und "Kill the Noise". 

Schon im vergangenen Jahr haben wir in einem exklusiven ROCK ANTENNE Interview mit Frontmann Jacoby Shaddix über das kommende Album geredet. 

Mit der Ankündigung der neuen Platte starten die Jungs ihre neue Tour durch Amerika, zusammen mit Hollywood Undead und Bad Wolves.

Genesis: Konzerte in Berlin finden statt

Foto: Laurent Gillieron/KEYSTONE/epa/dpa

Es geht wieder los! So langsam finden Sportveranstaltungen, kleine Konzerte und auch große Musikveranstaltungen wieder statt. 

Jetzt wurde bestätigt, dass auch die Genesis-Konzerte am 07. und 08. März in der Mercedes-Benz-Arena in Berlin stattfinden werden. Die Veranstaltung findet unter 2G+ Bedingungen statt - außerdem muss man eine FFP2-Maske tragen.

Rund 17 000 Menschen passen bei einem Konzert in die Halle, es sind aber noch einige Tickets verfügbar. Es wird wohl die letzte Tour von Phil Collins.

Jared Leto: Neuer Trailer zum Film "Morbius"

Jared Leto hat seine Künste als Schauspieler schon mehrmals unter Beweis gestellt - zuletzt war er im Drama "House of Gucci" im Kino zu sehen. Nun kommt der 30 Seconds To Mars-Sänger als Marvel-Bösewicht auf die große Leinwand! 

"Morbius" heißt der neue Blockbuster, der am 31. März in die deutschen Kinos kommen wird. Dazu wurde jetzt der finale offizielle Trailer veröffentlicht. 

Im Film geht es um den neuesten Feind von Spiderman - Morbius - und um seine Geschichte. Der Trailer lässt auf einen actionreichen und spannenden Film hoffen, wie es die Marvel-Fans von dem Franchise kennen. 

Das könnte euch auch interessieren: 

The Rasmus: Teilnahme am ESC ist sicher

Nun ist es endlich final: The Rasmus werden beim Eurovision Song Contest 2022 mit ihrem Song "Jezebel" für Finnland antreten. 

Die Band um Frontmann Lauri Ylönen hat sich beim finnischen Vorentscheid durchgesetzt. Zur Teilnahme hatten sie sich entschieden, nachdem durch die Pandemie alle Konzerte abgesagt wurden. 

Rise Against: Song "Beds Are Burning" zusammen mit Awolnation

Zusammen mit den amerikanischen Rockern von Awolnation bringen Rise Against eine Cover-Version von "Beds Are Burning" raus. Auf dem Cover des Midnight Oil-Klassikers aus den 80ern singt Frontmann Tim McIlath den Hauptgesang.

"Beds Are Burning" ist nicht die erste Coverversion von Awolnation. Sie haben auch schon den Scorpions-Klassiker „Wind of Change“ in ihrer eigenen Interpretation gespielt.

Green Day: Kein Konzert in Moskau

Green Day sagen ihr Konzert in Moskau ab. Schweren Herzens werden sie den Auftritt wegen der aktuellen Lage nicht stattfinden lassen. Über ihre Social Media Kanäle teilen sie mit:

"Schweren Herzens halten wir es angesichts der aktuellen Ereignisse für notwendig, unsere anstehende Show in Moskau im Spartak-Stadion zu streichen. Wir sind uns bewusst, dass es in diesem Moment nicht um Stadion-Rock-Shows geht, es ist viel größer als das. Aber wir wissen auch, dass Rock'n'Roll für immer ist."

Auch andere Künstler äußern sich zum Krieg in der Ukraine. David Draiman von Disturbed, Oli Sykes von Bring Me The Horizon, oder auch David Coverdale von Whitesnake solidarisieren sich mit der Ukraine.

Der Heavy-Metaler Udo Dirkschneider hat "neue" Musik veröffentlicht! "We Will Rock You" heißt das neue Queen-Cover und ist die erste Single aus dem kommenden Album My Way.

Der Langspieler kommt Mitte April in die Läden. Mit dabei sind 17 Coverversionen, die den Rocker im Laufe seines Lebens beeinflusst haben.