25.05.2022 | Specials DIO: Fünf Fakten über sein legendäres Solodebüt Holy Diver

Seine Stimme überzeugte bei Elf, Rainbow und Black Sabbath - endlich wagte er es allein! Mit Holy Diver veröffentlichte Ronnie James Dio seine erste Solo-LP. Hier haben wir spannende Fakten rund um das Debüt!

  • Mit Holy Diver tat Ronnie James Dio seinen ersten Schritt als Solokünstler und aus heutiger Sicht können wir nur sagen: "Zum Glück!" - sonst wären uns wohl einige Hard- und Heavy-Kracher verloren gegangen...

    Mit Holy Diver tat Ronnie James Dio seinen ersten Schritt als Solokünstler und aus heutiger Sicht können wir nur sagen: "Zum Glück!" - sonst wären uns wohl einige Hard- und Heavy-Kracher verloren gegangen...

    Fünf Fakten über Holy Diver
  • Fünf Fakten über Holy Diver
  • Fünf Fakten über Holy Diver
  • Fünf Fakten über Holy Diver
  • Fünf Fakten über Holy Diver
  • Fünf Fakten über Holy Diver

Die Geschichte hinter dem Album:

Jeder Metalhead, der etwas auf sich hält, kann dieses Lied mitsingen . Das unverkennbare, schwere Gitarrenriff am Anfang und dann: "HOLY DIVER, you've been down too long in the midnight sea..." - hach, Gänsehaut! Doch auch die anderen Songs auf Holy Diver hauen unfassbar rein.

Der Eröffnungssong "Stand Up And Shout", natürlich der Titelsong "Holy Diver", "Caught In The Middle" und last but not least "Rainbow In The Dark", machten Dios Debüt zu einem Meilenstein der Rock-Geschichte!